Wir über uns | Termine | Dampflokseminare | Fahrkarten | Die Fahrzeuge | YouTube►| Presse | Downloads | Charter | Kontakt 

 

Hotline an allen Fahrtagen:

0162 - 66 92 509

Mit 78 468 zum Ausbesserungswerk Bremen - 14.06.14

Sonderfahrt zum 100-jährigen Werksjubiläum

 
 

 

 

Lengerich - Osnabrück - Bohmte - Bremen

  DPE 61499 DPE 79433
  Bahnhof Abfahrt Ankunft
 Lengerich-DB (Gleis 2) 7:02 20:30
 Hasbergen 7:20 20:18
 Osnabrück Hbf 7:40 20:07
 Bohmte 8:05 19:42
 Diepholz 8:33 19:06
 Bremen AW # 10:13 17:15
 Bahnhof

Ankunft

Abfahrt

e n d g ü l t i g e Fahrzeiten !!

 
Fahrpreise *)
35,00 € 17,50 €
35,00 € 17,50 €
35,00 € 17,50 €
30,00 € 15,00 €
30,00 € 15,00 €
--- ---
Erwachsene Kinder 5-12 Jahre
3.Klasse Hin- und Rückfahrt

*) = Fahrpreise 3.Klasse Hin- und Rückfahrt

mit Werksbesichtigung.

Zuschlag für die 2.Klasse (Polster)

von allen Zustiegsbahnhöfen: 15,- Euro / Person

Kinder bis 4 Jahre fahren kostenlos mit

(ohne eigenen Sitzplatzanspruch).

 

# = Unser Zug fährt in Bremen direkt zum Ausstellungsgelände!

 

Diese Fahrt ist bereits ausverkauft. Beim Tecklenburger Land Tourismus in Tecklenburg wird eine Warteliste für evtl. frei werdende Plätze durch Stornierungen anderer Teilnehmer geführt!

      

Tecklenburger Land Tourismus

Tel.: 05 4 82 - 92 91 82

Fax.: 05 4 82 - 92 91 84                         

Im Juni 2014 möchten wir Ihnen eine ganz "spezielle" Sonderfahrt anbieten. Von Lengerich geht es zum DB Ausbesserungswerk Bremen, dass in 2014 sein 100-jähriges Bestehen feiern kann. Einst wurden hier die berühmten und beliebten Diesellokomotiven der Baureihe V 200 unterhalten. Auch unsere V 36 412 wurde bis in die 70er Jahre im AW Bremen untersucht und ausgebessert.

Auch heute noch werden im AW Bremen zahlreiche Diesellokomotiven sämtlicher Baureihen und auch Maschinen privater Betreiber repariert. Wir laden Sie zu einem Rundgang durch die großen Hallen des Werkes ein.

 
 

      Gästebuch | Impressum | Galerien | Links | Newsletter | ET-Mitgliederbereich | Startseite |                     Copyright © by Eisenbahn-Tradition